Premium






Stuhlhussen in Premium Qualität bei 123hussen.de

Die Premium Stuhlhussen aus dem 123Hussen Onlineshop geben Ihnen die Möglichkeit Stühle fast jeder Bauart mit einer festlichen Husse zu "verkleiden". Sollten Sie tatsächlich einen Stuhltyp besitzen, für den keines unserer Standardmodelle passt, dann bieten wir Ihnen ab einer Abnahme von 100 Hussen eine Maßanfertigung an. Die Premium Hussen werden in unserer eigenen Näherei aus 170 oder 175 gr/m² schwerem Polyesterfeingewebe hergestellt. Das bedeutet sehr gute Waschbarkeit bei 40 Grad und wenig Bügelaufwand.


Stuhlhussen für Bankettstühle

Für Bankettstühle bieten wir Ihnen mit dem Modell Berlin eine Husse für Stühle mit runder Lehne. Für runde Rückenlehnen passen auch die Stuhlhussen B1 permanent schwer entflammbar nach DIN 4102. Damit erfüllen Sie eine Brandschutzanforderung, die bei Großveranstaltungen oftmals Voraussetzung der feuerschutzrechtlichen Genehmigung ist. Das Modell Moskau passt sich genau an Bankettstühle mit giebelförmiger Rückenlehne an. Das Modell Berlin II gehört zu Bankettstühlen mit ovaler Rückenlehne. Bei dieser Husse haben wir auf die fest angebrachte Schleife verzichtet. Das eröffnet Ihnen die Möglichkeit durch separate, bunte Schleifen Farbakzente bei der Dekoration zu setzen. Alle vier Modelle werden so verarbeitet, dass die Nähte den optischen Eindruck einer Kedernaht erwecken, einer Naht also, in die zur Stabilisierung und als optischer Akzent eine Kordel eingenäht ist. Kellerfalten an der Vorder- und Rückseite sorgen dafür, dass Ihre Gäste die Füße auch unter die Stühle stellen können.

Stuhlhussen für Stühle mit Besonderheiten der Lehne

Für Stühle mit hoher Lehne haben wir für Sie das Modell Paris entwickelt. Damit können Sie Stühle verschönern, deren Lehne von der Sitzfläche an gemessen bis zu 58 Zentimeter hoch ist. Beim Modell Paris Plus geht die mögliche Lehnenhöhe sogar bis 65 Zentimeter, was einer Gesamtstuhlhöhe von bis zu 112 Zentimeter entspricht. Das Modell Paris XL passt für Stühle mit gepolsterter Lehne. Auch bei diesen Modellen schaffen zwei Kellerfalten an der Vorderseite Beinfreiheit. Der Verzicht auf eine Schleife sorgt für klare Linien an der Rückseite der Stühle. Moderne Hussen, an denen Sie aber mit separaten Schleifen wieder für eine gewisse Opulenz sorgen können.

Wien unser Universalmodell

Mit dem Modell Wien haben wir in langer Entwicklungsarbeit zusammen mit unserer Näherei eine Stuhlhusse kreiert, die sehr variabel einsetzbar ist. Die gefaltete Sitzflächenumrahmung erlaubt den Einsatz der Husse auf Stühlen mit unterschiedlich großer Sitzfläche. Bei Rundlehnen lassen sich die Ecken nach innen falten. Eine sehr großzügig ausgelegte Schleife sorgt dafür, dass Sie die Hussen um fast jede Stuhlform drapieren und anschließend mit der Schleife fixieren können.

Die Husse für Stapelstühle

Das Modell Rom haben wir für den Einsatz auf Stapelstühlen entworfen. Die fest vernähte Doppelschleife ermöglicht eine passgenaue Fixierung der Husse an unterschiedlichen Modellen von Stapelstühlen, wie sie vor allem in Mehrzweckhallen genutzt werden. Vier Kellerfalten an den Stuhlbeinen sorgen für Bewegungsfreiheit und den eleganten Touch der Hussen. Mit dieser Husse realisieren Sie auch mit dem Arbeitstier der Saalbestuhlung, dem Stapelstuhl, ein edles und einzigartiges Ambiente.

Die Stuhlhusse Monaco für Stühle mit Armlehne

Die Husse Monaco soll nicht nur den Einsatz an Stühlen mit Armlehnen ermöglichen, sondern auch für Stühle ohne Armlehnen ein möglichst weites Feld an Stuhlformen abdecken. Dazu besteht die Husse aus zwei Teilen. Die eigentliche Husse reicht vorne vom Boden über die Sitzfläche und die Rückenlehne wieder zum Boden. Mit einem Seitenteil werden die Flächen seitlich der Sitzflächen abgedeckt. Die Maße dieser Einzelteile können auf Kundenwunsch auch geändert werden. Gehalten wird die Husse von einer Schleife an der Rückenlehne.
Die Einzelmaße unserer Stuhlhussen entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen. Damit können Sie ermitteln, welche Husse für Ihre Stühle passt. Wenn Sie noch Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

 

Back to Top